Phase 42021-10-20T12:04:17+02:00

Schüler*innen

Haushalt

Phase 4

Zurück zur Übersicht

Du willst zurück zur Übersicht?

Dann klicke hier.

Wahlvorbereitung und Wahl

Checkliste. Was passiert in dieser Phase?

  • Das Pla­nung­steam bere­it­et eine demokratis­che Wahl vor.

  • Das Pla­nung­steam informiert alle Schüler über den Zeitraum der Wahl.

  • Alle Schüler dür­fen wählen.

  • Das Pla­nung­steam informiert alle Schüler über das Wahl•ergebnis.

Auf einen Blick

  • Dauer: ca. 4 Wochen

  • Wer ist aktiv: Pla­nung­steam, Begleit•person

  • Wer kann unter­stützen: Service•stelle Jugend•beteiligung, Schulleitung, Päda•gogen, Klassen•sprecher

Fragen und Antworten

Wer darf an der Wahl teil­nehmen?2021–07-05T12:27:50+02:00

Alle Schüler dür­fen an der Wahl teilnehmen.

Andere Men­schen dür­fen nicht an der Wahl teilnehmen.

Wie viele Ideen dür­fen die Schüler wählen?2021–07-05T12:24:58+02:00

Die Anzahl der Wahl•möglichkeiten entschei­det das Planungs•team.

Ihr müsst das Geld auf die Titel aufteilen?

Dann kön­nt ihr auch die Ideen auf die Titel aufteilen.

Für jeden Titel legt das Pla­nung­steam die Wahl•möglichkeiten fest.

Kön­nt ihr auch dig­i­tal wählen?2021–07-06T11:04:20+02:00

“Dig­i­tal” ist ein lateinis­ches Wort.

Das Wort dig­i­tal heißt “Fin­ger”.

Das Wort hat mit Tech­nik zu tun.

Das heißt: Eine Wahl kann mit dem Com­put­er oder dem Inter­net gemacht werden

 

Somit: Ja, ihr kön­nt dig­i­tal wählen.

Wichtig ist:

- Alle Schüler kön­nen dig­i­tal wählen.

- Alle Schüler kön­nen nur ein­mal wählen.

- Alle Schüler kön­nen gle­ich viele Lieblings•ideen wählen.

 

Ihr wollt dig­i­tal wählen?

Dann sprecht zuerst mit der Service•stelle Jugend•beteiligung.

Worauf müsst ihr bei der Wahlvor­bere­itung auf­passen?2021–07-05T12:19:31+02:00

Plant die Wahl mit eur­er Begleit•person.

Sprecht auch mit der Schul•leitung.

Über­legt euch:

Wann soll die Wahl stattfinden?

Wie soll die Wahl stattfinden?

Wo soll die Wahl stattfinden?

Zum Beispiel:

  • Auf dem Pausenhof.
  • In den Klassen.

Achtung: Alle Schüler dür­fen bei der Wahl ein­mal mitmachen.

Worauf müsst ihr dabei aufpassen?

Zum Beispiel:

  • Alle Schüler sind an dem Tag der Wahl in der Schule.
  • Kranke Schüler kön­nen am näch­sten Tag wählen.
Wie macht ihr eine Wahl demokratisch?2021–07-06T10:46:21+02:00

Beachtet am besten so viele demokratis­che Grund­sätze wie möglich.

Was sind die demokratis­chen Grundsätze?

Hier kön­nt ihr die demokratis­chen Grund­sätze nachlesen:

 

All­ge­meines Wahlrecht

Dieses Wahlrecht sagt: Alle Men­schen dür­fen an der Wahl teilnehmen.

Für den Schüler*innenHaushalt heißt das: An eur­er Schule dür­fen alle Schüler wählen.

Eure Auf­gabe ist: Macht allen Schülern das Wählen möglich.

 

Gle­ich­es Wahlrecht

Dieses Wahlrecht sagt: Alle Men­schen bee­in­flussen die Wahl gle­ich viel.

An eur­er Schule dür­fen die Schüler alle gle­ich viele Ideen wählen.

Und: Alle Schüler dür­fen nur ein­mal wählen gehen.

 

Unmit­tel­bares Wahlrecht

Dieses Wahlrecht sagt: Alle Men­schen gehen per­sön­lich zur Wahl.

Die Schüler eur­er Schule entschei­den sich selb­st für ihre Lieblings•ideen.

 

Freies Wahlrecht

Dieses Wahlrecht sagt: Alle Men­schen kön­nen ihre Lieblings•ideen wählen.

Nie­mand darf die Schüler zwin­gen zu wählen.

Schüler dür­fen auch nicht von anderen Men­schen unter Druck geset­zt werden.

 

Geheimes Wahlrecht

Dieses Wahlrecht sagt: Alle Men­schen dür­fen anonym wählen.

Anonym ist ein griechis­ches Wort.

Anonym heißt auf deutsch “unbekan­nt”.

Das heißt: Schüler an eur­er Schule müssen den eige­nen Namen dabei nicht aufschreiben.

Und: Schüler kön­nen die eigene Lieblings•idee geheim halten.

Die Schüler müssen also nie­man­dem davon erzählen.

Was passiert nach der Wahl?2021–02-19T13:04:04+01:00

Bei der Wahl wählen die Schüler die eige­nen Lieblings•ideen.

Einige Ideen haben die Schüler am meis­ten gewählt. Welche Ideen sind das?

Erstellt eine Liste mit allen Ideen.

Dann erzählt euren Mitschülern davon!

Kontakt

Schüler*innen•Haushalt. Deine Schule. Deine Entschei­dung. Und unsere Kontaktdaten.

Telefon

030 / 308 784 520

Whatsapp

0159 06722495

Servicestelle Jugendbeteiligung

Die Ser­vices­telle Jugend­beteili­gung: Deine Adresse für junges Engage­ment und Partizipation.

Nach oben